Ganze Artikel
mf-logo

Ihr Massey Ferguson Exclusive A Händler

_______________________

_______________________

Wegbeschreibung_Nb3_1
Wetter
Aktuelle Nachrichten
Impressum
Disclaimer

_______________________

News
Digitalisierung in der Landwirtschaft: Völlig neue Horizonte
Auf dem Kongress Farm & Food 4.0 diskutierten Experten über die Digitalisierung in der Agrarwelt. Üb...
Rätselhafter Kuhdiebstahl: 12 Rinder verschwunden
In Bayern steht die Polizei vor einem Rätsel. Aus einem Stall sind zwölf Rinder verschwunden, doch m...
Dokumentation: 'Irrsinn mit der Milch - global, billig, ruinös'
In einer Dokumentation im ZDF geht es am Mittwoch wieder um die Milch. Thema sind Marktintervention,...
Umfrage: Wie ertragsstabil sind Ihre Weizenerträge?
Die Justus-Liebig-Universität Gießen forscht aktuell zur Ertragsstabilität von Winterweizen. Das Ins...
Powered by RSS-anzeigen.com

 

Nachrichten-Artikel Zurück zu den Artikeln Seiten: 1 2 3 4 5 (10)


März, 10 2014 13:49

MF 6600 | 120-160 PS
<img src='http://www.ludwig-hauer.de/bilder/news/MF6600-Gallery2.jpg'>
<b>Leicht, kompakt und wendig.</b>

Die Baureihe MF 6600 besitzt einen kurzen Radstand und geschwungene Frontrahmen und Motorhauben, um einen der besten Wendekreise auf dem Markt zu gewährleisten.

Dank der Leichtbauweise und dem leistungsstarken Motor besitzen alle Modelle ein großartiges Leistungsgewicht und eignen sich ideal für alle Aufgaben im Betrieb.

<b>Motor</b>
Der AGCO POWER Motor der zweiten Generation mit 4,9 Liter Hubraum und SCR-Technologie für Stufe 3B. Das wartungsfreie Selective Catalytic Reduction (SCR)-System reduziert den Schadstoffausstoß und verbessert die Kraftstoffeffizienz.

Das Motor-Power Management (EPM) sorgt bei unterschiedlichsten Bedingungen und Anwendungen für eine kontinuierliche Bereitstellung der Leistung, für eine Leistungssteigerung und geringeren Kraftstoffverbrauch.

Variable zusätzliche Leistungsentfaltung bei anspruchsvollen Zapfwellen-, Acker- und Transportanwendungen und hohe hydraulische Leistungsabgabe, sodass Ihnen Leistung zu Spitzen immer automatisch bereitgestellt wird.

Hohe Leistung und hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl gewährleisten exzellente Kraftstoffeffizienz und einen geringen Geräuschpegel.

<b>Getriebe Dyna-4 u. Dyna-6</b>
Dyna-4 und Dyna-6 Getriebe mit Motor-Power Management sind einfach zu bedienen. Alle Funktionen können einfach, ohne Betätigung des Kupplungspedals, angewählt werden und die Angaben zur angewählten Gruppe und Lastschaltstufe lassen sich auf dem Armaturenbrett einfach ablesen.

SpeedMatching gehört zur serienmäßigen Ausstattung und gewährleistet, dass bei einem Wechsel der Gruppe die geeignete Lastschaltstufe automatisch angewählt wird. AutoDrive, Superkriechgänge und ComfortControl gehören ebenfalls zur Serienausstattung.

Dyna-6 Modelle bieten für maximale Kraftstoff- und Motoreffizienz einen Eco-Modus. Dyna-4 und 6 verfügen über Motor-Power Management (EPM) für kontinuierliche Leistungsbereitstellung bei unterschiedlichsten Bedingungen und Anwendungen, erhöhte Produktivität und niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Im Eco-Modus erreicht der Traktor die Maximalgeschwindigkeit mit einer niedrigeren Motordrehzahl, weniger Kraftstoffverbrauch und geringerem Geräuschpegel.
Der Kupplungseffekt ermöglicht dem Fahrer gleichzeitig mit einem Fuß zu bremsen und zu kuppeln, wodurch Laderarbeiten einfacher, komfortabler und sicherer werden.

<b>Getriebe Dyna-VT</b>
Dyna-VT ist für maximale Produktivität, für die Entlastung des Fahrers und die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs ausgelegt. Der PowerControl-Hebel ermöglicht mühelose Fahrtrichtungswechsel und Drehzahländerungen. Durch Verwendung der Tempomaten SV1 und SV2 und Voreinstellungen wird die Geschwindigkeit automatisch beibehalten und beim Ausschalten des Motor gespeichert.

Der Grenzlastregler wird aktiviert, wenn sich die Motorlast erhöht und die Motordrehzahl abfällt. Das Getriebe reduziert die Vorwärtsgeschwindigkeit, um die Leistung beizubehalten, und der Traktor arbeitet bei Lastschwankungen mit maximaler Leistung.

Für Bedienfreundlichkeit und Komfort interagiert das dynamische Traktormanagement (DTM) mit dem Dyna-VT und steuert automatisch den Motor und das Getriebe, wenn es aktiviert wird.Das DTM steuert die Motordrehzahl, um ohne Leistungsverlust die Vorwärtsgeschwindigkeit konstant zu halten und die Motordrehzahl zu minimieren.

Dyna-VT und DTM arbeiten mit maximaler Effizienz und gewährleisten gleichzeitig eine gleichmäßige Fahrt und eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

<b>Hydraulik, Hubwerk und Zapfwelle</b>
Der AGCO POWER Motor der zweiten Generation mit 4,9 Liter Hubraum und SCR-Technologie für Stufe 3B. Das wartungsfreie Selective Catalytic Reduction (SCR)-System reduziert den Schadstoffausstoß und verbessert die Kraftstoffeffizienz.

Das Motor-Power Management (EPM) sorgt bei unterschiedlichsten Bedingungen und Anwendungen für eine kontinuierliche Bereitstellung der Leistung, für eine Leistungssteigerung und geringeren Kraftstoffverbrauch.

Variable zusätzliche Leistungsentfaltung bei anspruchsvollen Zapfwellen-, Acker- und Transportanwendungen und hohe hydraulische Leistungsabgabe, sodass Ihnen Leistung zu Spitzen immer automatisch bereitgestellt wird.

Hohe Leistung und hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl gewährleisten exzellente Kraftstoffeffizienz und einen geringen Geräuschpegel.

Dyna-4 und Dyna-6 Getriebe mit Motor-Power Management sind einfach zu bedienen. Alle Funktionen können einfach, ohne Betätigung des Kupplungspedals, angewählt werden und die Angaben zur angewählten Gruppe und Lastschaltstufe lassen sich auf dem Armaturenbrett einfach ablesen.

SpeedMatching gehört zur serienmäßigen Ausstattung und gewährleistet, dass bei einem Wechsel der Gruppe die geeignete Lastschaltstufe automatisch angewählt wird. AutoDrive, Superkriechgänge und ComfortControl gehören ebenfalls zur Serienausstattung.

Dyna-6 Modelle bieten für maximale Kraftstoff- und Motoreffizienz einen Eco-Modus. Dyna-4 und 6 verfügen über Motor-Power Management (EPM) für kontinuierliche Leistungsbereitstellung bei unterschiedlichsten Bedingungen und Anwendungen, erhöhte Produktivität und niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Im Eco-Modus erreicht der Traktor die Maximalgeschwindigkeit mit einer niedrigeren Motordrehzahl, weniger Kraftstoffverbrauch und geringerem Geräuschpegel.

Der Kupplungseffekt ermöglicht dem Fahrer gleichzeitig mit einem Fuß zu bremsen und zu kuppeln, wodurch Laderarbeiten einfacher, komfortabler und sicherer werden.

Dyna-VT ist für maximale Produktivität, für die Entlastung des Fahrers und die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs ausgelegt. Der PowerControl-Hebel ermöglicht mühelose Fahrtrichtungswechsel und Drehzahländerungen. Durch Verwendung der Tempomaten SV1 und SV2 und Voreinstellungen wird die Geschwindigkeit automatisch beibehalten und beim Ausschalten des Motor gespeichert.

Der Grenzlastregler wird aktiviert, wenn sich die Motorlast erhöht und die Motordrehzahl abfällt. Das Getriebe reduziert die Vorwärtsgeschwindigkeit, um die Leistung beizubehalten, und der Traktor arbeitet bei Lastschwankungen mit maximaler Leistung.

Für Bedienfreundlichkeit und Komfort interagiert das dynamische Traktormanagement (DTM) mit dem Dyna-VT und steuert automatisch den Motor und das Getriebe, wenn es aktiviert wird.Das DTM steuert die Motordrehzahl, um ohne Leistungsverlust die Vorwärtsgeschwindigkeit konstant zu halten und die Motordrehzahl zu minimieren.

Dyna-VT und DTM arbeiten mit maximaler Effizienz und gewährleisten gleichzeitig eine gleichmäßige Fahrt und eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

MF 6600-Modelle verfügen über enorme Hubkräfte und Frontladerleistung mit überragender Hydraulik für Arbeitsgeräte.

58 l/min Ölfluss für Hubwerk und Steuerventile. Ausreichende Ölmenge und -druck für das Anheben schwerer Geräte und für hydraulische Zusatzgeräte.

Per Knopfdruck ist ein Ölfluss von 100 l/min verfügbar, der sorgt z. B. bei Laderarbeiten für höhere Geschwindigkeit und zusätzliche Kraft für den Hydraulikbetrieb.

Das Closed Centre Load-Sensing (CCLS)* Hydrauliksystem stellt den Hubwerken und externen Geräten verzugslos einen Ölfluss von bis zu 110 l/min zur Verfügung, ohne Leistung oder Kraftstoff zu verschwenden.

Die Baureihe MF 6600 ist sehr wendig, und die Form von Chassis und Motorhaube erleichtert Wartungen.
Die Traktoren sind mit voll integriertem Fronthubwerk und zahlreichen Zapfwellenoptionen erhältlich. Auf den Kotflügeln montierte Zapfwellen-Start/Stopp-Zusatztasten ermöglichen die Bedienung der Zapfwelle von außen.

*Für Dyna-VT Versionen nicht verfügbar
Prospekt hier downloaden: <a href='http://www.ludwig-hauer.de/bilder/news/MF6600DE.pdf' target="_blank" target='_blank'>Datenblatt</a>

<iframe width='640' height='360' src='//www.youtube.com/embed/2LXhT8y-M3E?feature=player_embedded' frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Massey Fergusson